Wagner'sche - Bücher online kaufen.
 
Lesung

Dreifachlesung mit Nadine Kegele, Lina Hofstädter und Otto Licha

Museumstraße 4, 6020, Innsbruck

Event Review

Wir laden Sie ganz herzlich ein zur GAV-Lesung: „Wie ein Frauenleben aussehen kann”
Dienstag, 21. März 2017, 19:30 Uhr
Wagnersche Universitätsbuchhandlung, Museumstraße 4, 6020 Innsbruck, www.wagnersche.at
40 Jahre nach Maxie Wanders Bestseller „Guten Morgen, du Schöne” fragt Nadine Kegele in „Lieben muss man unfrisiert” (Kremayr & Scheriau) ungeschminkt nach der Lebenswirklichkeit von Frauenleben heute; wie lebt man und wie lebt man als Frau. Ihr neues Buch versammelt literarische Portraits voller Weisheit, Witz und Kampfgeist und ist mit einem Vorwort von Marlene Streeruwitz geschmückt. Neben Nadine Kegele befragen Lina Hofstädter und Otto Licha ihre Literatur nach den Grenzen und Möglichkeiten der Weiblichkeit in literarischen Texten. Moderiert und befragt von Bernd Schuchter. Eine Veranstaltung der GAV Grazer Autorinnen Autorenversammlung in Zusammenarbeit mit der Wagnerschen Buchhandlung

Bewertung der Veranstaltung:

Bitte Schreiben Sie die erste Rezension